X- Welpentagebuch !!!
 


hat uns heute, So, den 02.10.2022  
6 wunderschöne Orschi-Welpen geboren.
 

Es sind 2 Jungs und 4 Mädchen
und sie sind soooo soooo wunderschön
und stramm.

 
Racoma hat die Geburt so was
von souverän gemeistert.
wir sind richtig richtig begeistert
und freuen uns sehr mit Racoma.

Sie ist ein echter Schatz

 
 
 
 
Racoma`s 6 Zuckerchnuten
kamen sehr sehr schnell und einfach zur Welt.
 
 
Die Geburt
 
Am Samstag verweigerte Racoma ihr Futter.
Da wusste ich schon es geht bald los.
Am Abend kurz vor dem zu Bett gehen
ging Racoma`s Temperatur runter.

Wir gingen ins Bett und sie schlief bei uns mit im Bett
bis kurz vor 4 Uhr in der Früh
.
 
Racoma schlief so fest auf meinem Arm
bis das der so taub war das es nicht mal mehr kribbelte.

Herrchen und ich wechselten in der Nacht damit ab
Racoma den Rücken zu massieren.

Um kurz vor 4 Uhr merkte ich das Racoma
in den Bauch atmete und zu vibrieren begann und hechelte.

 
 
Ohne Vorwarnung sprang Racoma in einem riesigen Satz
vom Bett und quietschte dabei kurz aber laut auf.
In unserem Anbau sah es aus wie frisch geschlachtet.
Überall waren gespritzte Blutstropfen.
Und mitten drin lag ein Baby mit der gesamten Nachgeburt
und Dottersack vor mir.

Kurz war es für uns wie ein Dejavue.
Denn genau so begann unsere Zucht vor 27 Jahren
mit genau dieser Erfahrung.
Ich reagierte aber sofort und packte das Baby aus.
Es quietschte und zappelte und war wohl auf.

 
 
Ich ging mit Racoma in die Wurfbox
wo sie wirklich total entspannt und sehr sehr ruhig
und problemlos noch 5 weitere zuckersüße Welpen
zur Welt brachte in genau 4 Stunden und 15 min.
.
 
2 der Welpen kamen gemeinsam als Zwillinge zur Welt.
Der 1. davon war noch nicht ganz raus da war
der 2. schon zur Hälfte mit dabei.
Sie kamen keine Minute auseinander zur Welt.


Racoma war sehr sehr Instinktsicher.
Wir können gar nicht beschreiben wie toll sie ist
und Alles gemacht hat.
Es war eine wirklich sehr sehr schöne Geburt.
Wir freuen uns vor allem für Racoma.
Denn eine Geburt ist immer eine Hochleistung
für die Hündin.
So empfanden wir für sie die Geburt wirklich
als vergleichsweise leicht und schnell und entspannt.
Wir sind einfach nur super super stolz
auf unsere Orschi Maus
 
 
Wir freuen uns riesig über
unsere Sechslinge
 
 
Ab jetzt werden wir wieder wöchentlich
über die Entwicklung unserer Kleinen berichten.
 
 Hier kommen auch schon
die ersten Einzelbilder unserer Süßen

Viel Spaß beim Schmöckern

 
1.
Xenia ( Xenia gesprochen )
Hündin: Orangeschimmel ( Orschi )
geb. um: 04.32 Uhr
mit 236gr.
 
Bändchenfarbe: orange
 
 
 
2.
Xana ( Xana gesprochen )
Hündin: Orangeschimmel ( Orschi )
geb. um: 05.27 Uhr
mit 294gr.
 
Bändchenfarbe: lila
 
 
 
3.
Xsari ( Sari gesprochen ) 1. Zwilling
Hünine: Orangeschimmel ( Orschi )
geb. um: 06.30 Uhr
mit 288gr.
 
Bändchenfarbe: gelb
 
 
 
4.
Xeno ( Xeno gesprochen ) 2. Zwilling
Rüde: Orangeschimmel ( Orschi )
geb. um: 06.31 Uhr
mit 288gr.
 
Bändchenfarbe: blau
 
 
 
5.
Xantos ( Xantos gesprochen )
Rüde: Orangeschimmel ( Orschi )
geb. um: 08.28 Uhr
mit 294gr.
 
Bändchenfarbe: braun
 
 
 
6.
Xena ( Xena gesprochen )
Hündin: Orangeschimmel ( Orschi )
geb. um: 08.48 Uhr
mit 268gr.
 
Bändchenfarbe: pink
 
 
 
 
 
v
 
Wir freuen uns auf die Zeit mit unseren Süßen.
Bis die Tage.
Tschüüüüüß
 
 
Keiner unserer Welpen kann an prcd/PRA
(das ist eine Augenerkrankung die zu Erblindung führt)
oder FN (das ist eine tödliche Nierenerkrankung)
oder AON
( das ist eine Form eines unkoordinierten Gangs
und wackeligen Hinterläufen ).
 
 
 
 


Nach oben