H- Welpentagebuch !!!
 

14. Januar 2018 Einblicke in Hanuta`s Schwangerschaft


 

Keiner unserer Welpen kann an prcd/PRA oder FN erkranken
 
 
Mittlerweile ist schon etwas über die Hälfte der Tragzeit
vorbei und Hanuta`s Bäuchlein beginnt zu wachsen.
Seit dem Decken ist Hanuta fast nur noch am Schlafen.
Alles verlief bis jetzt normal.
Übelkeit hatte sie überhaupt keine.
Ihre Zitzen stehen schon in die Höhe
und sind etwas größer und länger geworden.
Ihre Scheide ist manchmal etwas verklebt.
Und um die Brust ist Hanuta auch breiter geworden.
Hanuta wackelt voll süß beim Laufen
mit dem ganzen Körper wie ein Entenwackerle.
Hanuta hat auch schon 1,4Kg zugenommen.
Wir freuen uns riesig das es geklappt hat
und Hanuta schwanger ist .
 
 
Hanuta schläft sehr viel.
Im Moment am Liebsten in der Küche.
Da haben wir ihr nun auch ein Drybed hingelegt
damit sie bequemer liegt.
 
 
Das Hanuta so viel schläft ist für uns voll ungewohnt,
denn Hanuta ist normalerweise unser Energiebündel.
Aber wir wissen ja den tollen Grund warum :-)
 
 
 
 
Hanuta`s Bäuchlein wächst und man kann dabei zusehen
 
Hanuta teilt auch jedem lautstark mit
das sie Baby`s bekommt ......
 
 
Wenn aus Liebe Leben wird ...............
 
 dann erwarten

"Hanuta" und "Matti"

ihre Zwerge
um den 07. Februar 2017
 
Hanuta`s Welpen können
in diesen Farben geboren werden.
- schwarz
- schwarz mit Loh
- braun
- braun mit Loh
 
wir sind gespannt was geboren wird.
 
Keiner unserer Welpen kann an prcd/PRA oder FN erkranken
 


 

Nach oben