Natürlich geht „Urlaub“ mit dem Cocker.
Warum auch nicht ?!?
Sogar prima

 

Ein Cocker nimmt viel lieber gerne Strapazen auf sich wenn er
nur nicht „ohne“ sein Familienrudel Urlaub machen muss.
Selbst Wärme die ihm ab einer gewissen Temperatur
doch auch zu schaffen machen kann
ist für den Cocker akzeptabel wenn er nur mitdarf.
Und darf er im Urlaub dann auch noch ins Wasser
und kann immer nach belieben einen Schattenplatz aufsuchen,
dann gibt es für den Cocker kein „Zuhause bleiben“.

 

 

Planen Sie daher Ihren Urlaub wenn möglich
"immer"
mit Ihrem Cocker.

 

 

Ein Cocker Spaniel ist wirklich überall bekannt.
Daher ist er Dank seines Charmes und seiner Größe
sehr gerne als Urlaubsgast gesehen.

 

 

Sehen Sie selbst wie unsere
Millwaukee-Familien
mit Ihren Millwaukee-Lieblingen
ihren gemeinsamen Urlaub genießen.

 

 

Auch wir gehen mit all` unseren Hunden
gemeinsam in den Urlaub.

 

Denn ich kenne von Klein an Urlaub fast nur mit Hund.

 

Mein Mann wusste von Anfang an
das es für uns nur Ausnahmen für Urlaube
ohne unserer Meute gibt.

 

Das ist z.B. wenn wir mal wieder Fliegen wollen.

 

Grundsätzlich steht Fliegen mit nur einem
oder gar zwei Cocker/n aber nichts im Wege.
Ein gefestigter Cocker meistert das ganz toll.
Erkundigen Sie sich aber vor einem Flug gut
und sehr genau bei Ihrer Fluggesellschaft
wie es abläuft damit Ihnen und vor Allem Ihrem Liebling
keine Überraschung passiert.

 

Unser 1. Urlaub mit unseren Cockern war unser
"Dänemarkurlaub 2016"

 

 

Viel Urlaubsspaß wünschen die „Millwaukee`s

 


Nach oben